Verschiebungen am Grill-Markt

10.02.2005

Die Segmente Holzkohle und Gas gewinnen Anteile hinzu

Am Markt für Grills hat das gehobene Preissegment noch einen geringen Anteil. Mehr als 300 € werden nur für zwei Prozent der abgesetzten Grills ausgegeben. Unter 75 € kosten dagegen 84 Prozent der Grills. Diese Zahlen nennt der Anbieter Weber-Stephen, Ingelheim. Eine Verschiebung hat sich in den letzten Jahren in den Segmenten abgezeichnet. Während Holzkohle und Gas bei den abgesetzten Stückzahlen zugelegt haben, haben Elektrogeräte Marktanteile abgegeben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch