Neuer Chef der Rewe

14.04.2005

Die Leitung der Handelsgruppe wird neu geordnet: Dr. Achim Egner wird Vorstandssprecher. Hans Schmitz verlässt das Unternehmen nach 38 Jahren

Die Rewe hat eine neu geordnete Unternehmensspitze. Zum Sprecher des Vorstandes der Rewe Zentral AG und der Rewe-Zentralfinanz eG hat der Aufsichtsrat Dr. Achim Egner (47) berufen. Der neue Vorstandssprecher übernimmt die Ressorts Strategie, Unternehmensentwicklung, Controlling sowie Personal und Recht. Bis zum endgültigen Zuschnitt der Ressorts ist er auch für den Einkauf verantwortlich. Egner war bislang stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Debitel. Sein Vorgänger bei der Rewe, Dr. Ernst Dieter Berninghaus, hatte im Oktober seine Ämter niedergelegt.
Ebenfalls neu in den Rewe-Vorstand berufen wurde Alain Caparros (48), der bislang als Mitglied der Unternehmensleitung für das Discountgeschäft zuständig war. Er soll darüber hinaus weitere Vertriebsaufgaben im In- und Ausland übernehmen.
Aus dem Vorstand auf eigenem Wunsch ausgeschieden ist Hans Schmitz (54). Er hat bislang die Bereiche Einkauf, Discount, Großfläche/Fachmärkte, Großverbrauchergeschäft und Marketing verantwortet. Schmitz war 38 Jahre lang in der Gruppe tätig.
Josef Sanktjohanser (54) und Gerd Bruse (53) bleiben weiter im Vorstand der Rewe.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch