Umsatzplus von über elf Prozent

03.05.2005

Der Motorgerätehersteller Dolmar hat im abgelaufenen Geschäftsjahr auch im Inland um rund zehn Prozent zugelegt

Mit hohen Zuwachsraten hat Dolmar, Hamburg, das Geschäftsjahr 2004/2005 am 31. März 2005 abgeschlossen. So ist der Umsatz um 11,5 Prozent auf 93,2 Mio. € gestiegen. Im Inland lag das Plus bei rund zehn Prozent. Der Hersteller von Motorgeräten für Forst, Garten und Bau führt in diesem Zusammenhang die Verbesserung im Kundendienst an, die dem Unternehmen zum zweiten Mal in Folge den Titel „Marke des Jahres“ des Branchendienstes Markt intern eingebracht hat. Das Ergebnis vor Steuern hat sich um 41 Prozent auf 4,7 Mio. € erhöht. Von den knapp über 400.000 verkauften Motorgeräten stammten 375.000 aus der Hamburger Produktion.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch