Langfristige Fortführung angestrebt

13.06.2005

Beim Gewächshausbauer Gabler ist jetzt das Insolvenzverfahren eröffnet worden

Das von Gabler Gewächshausbau, Schorndorf, angekündigte Insolvenzverfahren ist am 31. Mai 2005 eröffnet worden. Wie das Unternehmen mitteilt, werden die von Insolvenzverwalter Hendrik Hefermehl, Stuttgart, vorbereiteten Maßnahmen zur Restrukturierung nach Eröffnung des Verfahrens weiter umgesetzt. Der Geschäftsbetrieb wird ohne Unterbrechung aufrecht erhalten. Der Insolvenzverwalter, heißt es weiter, arbeitet gemeinsam mit der Belegschaft an einem langfristigen Fortführungskonzept, das mit einer so genannten übertragenden Sanierung abgeschlossen werden soll.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch