Bald sieben Millionen Haushalte

24.08.2005
Die Deutsche Post baut das Verbreitungsgebiet ihres Werbemediums weiter aus

Die Deutsche Post will ihr Werbemedium „Einkaufaktuell“ ab 10. September im Großraum München und ab 15. Oktober auch im Großraum Nürnberg einführen. Dadurch, so das Unternehmen, können zusätzlich rund 1,5 Mio. Haushalte erreicht werden. Das Blatt fasst bis zu acht Beilagen unterschiedlicher Unternehmen mit einer Fernsehprogrammübersicht zusammen, die als Trägermedium fungiert. Nach dem Start vor zwei Jahren in den Ballungsgebieten Hamburg, Hannover, Berlin und Rhein/Main sowie der zwischenzeitlichen Ausweitung auf das Gebiet Rhein/Neckar werden zusammen mit den kommenden Erweiterungen bis zu sieben Mio. Haushalte erreichen werden. Die Zustellung durch die Deutsche Post erfolgt in der Regel am Samstag.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch