Umsatz und Ergebnis im Plus

25.08.2005

Die Internationalisierungsstrategie von Einhell ist weiter erfolgreich

Der Einhell-Konzern, Landau an der Isar, konnte den Umsatz im ersten Halbjahr 2005 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9,8 Prozent auf 198,2 Mio. € steigern. Während der Inlandsumsatz nahezu konstant geblieben sei, meldet das Unternehmen einen Umsatzanstieg in der EU von 24 Prozent. Die Werkzeugsparte stieg insgesamt um 11,4 Prozent, die Division Garten und Freizeit um 8,2 Prozent. Das Ergebnis im ersten Halbjahr erhöhte sich um 11,8 Prozent auf 10,4 Mio. €. Die positive Entwicklung führt der Konzern auf die Internationalisierungsstrategie der vergangenen Jahre zurück.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch