Internationales Cork-Meeting in Mainz

15.11.2005
Acht Zulieferer wurden außerordentliche Mitglieder im Deutschen Kork-Verband

Zum zweiten Mai in diesem Jahr hat der Deutsche Kork-Verband e.V., Mainz, zum großen Runden Tisch seiner Mitglieder mit deren Herstellern aus Portugal und der Schweiz eingeladen. Nach dem ersten Treffen im Frühjahr ging es jetzt in Mainz um die Sondierung konkreter Vorhaben in den Bereichen Qualitätssicherung und Marketing, teilte der Verband mit. Da in diesem Kreis ausschließlich Unternehmen zusammenkommen, die sich im Markt als Mitbewerber begegnen, ist dieser „Schulterschluss in gemeinsamer Sache“ – so Vorstand und Geschäftsführung – ein bedeutsamer Schritt zur weiteren Stärkung des Deutschen Kork-Verbandes. Denn die insgesamt acht Zulieferer haben bei diesem Treffen gleichzeitig ihren Beitritt zum Verband als außerordentliche Mitglieder erklärt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch