Positive Signalwirkung

24.01.2006

Zufriedenheit nach der „imm cologne“. Neues Messegelände wurde mit Begeisterung aufgenommen

Sieben Tage zeigten 1.333 teilnehmende Unternehmen in Köln ihre Angebote auf der „imm cologne“ rund um das Thema Möbel. Erstmals wurde dabei der Trend rückläufiger Fachbesucher wieder gebrochen und eine Zunahme um fünf Prozent verbucht. Entsprechend zufrieden waren alle Beteiligten. Der Besuch aus dem Ausland lag auf dem Niveau wie zur Vergleichsmesse 2004. Mit Begeisterung, heißt es in eine Meldung der Kölnmesse, sei dabei auch das neue Messegelände aufgenommen worden. Bei den Trends zeigte sich: Das Wohnen wird wieder bunter.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch