Premiere für den International DIY Corner

06.02.2006
Der Dähne Verlag richtet zusammen mit der Koelnmesse, mit Verbänden und anderen Unternehmen einen neuen Branchentreffpunkt auf der Internationalen Eisenwarenmesse/Practical World 2006 ein

Auf der Internationalen Eisenwarenmesse/Practical World 2006 hat ein neuer Treffpunkt für die Baumarktbranche Premiere: In Zusammenarbeit mit der Koelnmesse, mit Verbänden und anderen Unternehmen hat der Dähne Verlag den International DIY Corner (Halle 8, B 30) entwickelt. Geboten wird ein Informations- und Diskussionsprogramm an allen Messetagen. Themen sind beispielsweise die DIY-Presselandschaft in Osteuropa, Trends im internationalen Design und der so genannte 50+-Markt. Der Dähne Verlag, in dem unter anderem die Fachzeitschriften diy-Branchenmagazin und DIY in Europe erscheinen, informiert in einer Pressekonferenz über den aktuellen Stand seiner Baumarktstatistik. Auch das traditionelle bau + diy-Frühstück sowie eine Modenschau finden auf dem Stand statt.
Der Verlag hat sich bereits im Vorfeld stark für die Messe engagiert und beispielsweise zusammen mit der Koelnmesse 4.800 kostenlose Eintrittskarten an die Baumarktleiter in Deutschland versandt. Auf seinem Stand in unmittelbarer Nachbarschaft zum International DIY Corner präsentiert er nicht nur sein breites Informationsangebot – unter anderem Fachzeitschriften, Handelsverzeichnisse, Einkaufsführer – für die Baumarktbranche, sondern baut auch eine gläserne Redaktion auf. Zum Rahmenprogramm der Practical World steuert er die Baumarkttour zu interessanten Baumärkten im Großraum Köln bei. Und am Messedienstag lädt der Dähne Verlag die Branche zur Get Together-Party ein. Das vollständige Programm des International DIY Corner kann im Internet abgerufen werden unter: www.DIYonline.de/practicalworld2006
Halle 8, Stand B 30
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch