Neuer grüner Preis

28.02.2006

Die Taspo schreibt erstmals einen Wettbewerb aus. Die Bewerber aus unterschiedlichen Fachbereichen treten in 23 Kategorien an

Für die grüne Branche gibt es einen neuen Preis. Die Fachzeitschrift Taspo schreibt erstmals den Taspo Award aus. Unternehmen oder Personen können sich in insgesamt 23 Kategorien bewerben. Das Spektrum reicht vom Einzelhandel über die Pflanzenproduktion bis hin zum Galabau, heißt es in einer Mitteilung. Die Zulieferindustrie sei ebenso gefordert wie die Produzenten von Haus- und Garten-Sendungen oder die Anbieter von Marketingkonzepten. Einer unabhängigen Jury sollen 20 Experten aus der Gartenbaubranche angehören. Die Preisverleihung ist für den 20. Oktober im Rahmen einer festlichen Gala geplant.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch