Lenkbares Ei des Kolumbus

18.04.2006

Die Stiftung Innovation zeichnet den Lenkmäher von Gardena aus

Als „Ei des Kolumbus“ ist der Lenkmäher von Gardena gewürdigt worden. So heißt die Auszeichnung, die von der Stiftung Innovation, Bochum, vergeben wird. Der Mäher hat, schreibt die Stiftung, die drei Jurys gleichermaßen überzeugt: Gartenpflege-Experten, im Umgang mit dem Lenkmäher schon erfahrene Rasenbesitzer sowie nach dem Zufallsprinzip ausgesuchte Bürger auf der Straße. Insgesamt wurden mehr als 500 Meinungen eingeholt. „Der Lenkmäher steht für technischen Fortschritt und einen deutlichen Mehrnutzen für Gartenfreunde. Außerdem verfügt er über eine hohe Faszinationskraft“, erklärt der Vorsitzende der Stiftung, Prof. Dr.-Ing. Reinhard Zulauf.
Die Stiftung Innovation unterzieht eigenen Angaben zufolge jährlich Tausende neuer Produkte einem Innovationstest. Rund einhundert kommen in die engere Wahl, weniger als fünf pro Jahr werden ausgezeichnet.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch