Zweistelliges Wachstum

02.05.2006

Dolmar hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 16 Prozent erzielt

Dolmar, Hersteller von Motorgeräten für Forst, Garten und Bau, schloss das Geschäftsjahr 2005/06 (31. März 2006) mit einem Umsatzplus um 16 Prozent auf 108,6 Mio. € ab. Neben dem Binnenmarkt hatte vor allem die Zusammenarbeit mit neuen Distributionspartnern in den USA einen starken Einfluss auf das Wachstum, aber auch in Frankreich, England und Italien erzielte Dolmar einer Pressemitteilung zufolge „erfreuliche Zuwachsraten“. Der Gewinn vor Steuern ging um knapp zehn Prozent auf  4,2 Mio. € zurück. Als Grund werden Anlaufkosten für den Vertrieb in den USA und hohe Investitionen in die Entwicklung neuer und abgasarmer Produkte genannt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch