Lichte Höhen

Stiftung Warentest prüft Solaranlagen, Warnung vor Billigimporten

Weitgehend gute Testergebnisse ergab eine Prüfung von 15 Solarmodulen für Photovoltaikanlagen (dabei wird Sonnenlicht direkt in Strom umgewandelt) durch die Stiftung Warentest (test Nr. 5, 2006, S. 66). Gleich vier Fabrikate wurden gemeinsam Testsieger mit einer Gesamtnote von 1,9. Große Gewinne, so die Stiftung, lassen sich durch die Anlagen jedoch nicht erzielen, „allenfalls Renditen von wenigen Prozent“. Zur Vorsicht rät die Stitung beim Kauf von No-Name-Produkten mit unklarer Herkunft. Selbst wenn diese anfänglich die geforderte Leistung erbringen würden, sei es fraglich, ob dies auch noch nach 10 oder 20 Jahren der Fall sei.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch