Kräftige Zuwächse

19.06.2006

Nach Umsatzrückgängen im vergangenen Jahr meldet die ZG Raiffeisen für die ersten fünf Monate 2006 ein Plus ihrer Raiffeisenmärkte

Die ZG Raiffeisen, Karlsruhe, hatte in ihrem Geschäftsbereich Raiffeisenmärkte im vergangenen Jahr auf gleicher Verkaufsfläche einen Umsatzrückgang von 1,1 Prozent zu verbuchen. Die Ertragslage habe durch eine veränderte Sortimentspolitik auf Vorjahresniveau stabilisiert werden können, hieß es auf der Bilanzpressekonferenz der Genossenschaft. Im Geschäftsbereich Baustoffhandel hat die Gruppe ihre Umsätze um 0,7 Prozent auf 130 Mio. € gesteigert. Für die ersten fünf Monate des laufenden Jahres meldet sie im Geschäftsbereich Raiffeisenmärkte kräftige und im Baustoffhandel leichte Umsatzzuwächse.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch