Sicherheitsrisiko

01.08.2006

Die Stiftung Warentest findet bei elektrischen Komposthäckslern einige Mängel, aber auch preisgünstige Modelle

Mängel in Sicherheit, Verarbeitung und Handhabung hat die Stiftung Warentest bei einem Test von 22 elektrischen Komposthäckslern gefunden. Drei der Geräte wurden wegen starker Sicherheitsmängel mit „Mangelhaft“ bewertet, fünf weitere schnitten lediglich mit „Ausreichend“ ab. Es gab aber auch fünf Modelle mit der Note „Gut“. Die Tester verweisen dabei auch auf günstige Preise der als „gut“ eingestuften Walzenhäcksler von Asgathec und des baugleichen Produktes unter der Hagebau-Eigenmarke Go/On.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch