Kräftig zugelegt

01.09.2006

Die Brüder Mannesmann AG ist mit den Ergebnissen des ersten Halbjahres sehr zufrieden

Die Brüder Mannesmann AG, Remscheid, konnte im ersten Halbjahr 2006 einen Umsatz von 51,4 Mio. € erzielen. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens stieg damit der Umsatz im Konzern gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fast 25 Prozent bei einem operativen Gewinn auf Basis des Betriebsergebnisses (EBIT) von 1,95 Mio. €. Dabei legten beide Sparten des Konzerns zu: Der Umsatz im Werkzeughandel stieg in den ersten sechs Monaten 2006 um 7,1 Mio. € auf 37,6 Mio. €, was einem Zuwachs von 23,3 Prozent entspricht; in der Armaturensparte wurde im selben Zeitraum ein Umsatz von 13,3 Mio. € erreicht und damit ein Plus von 29,1 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch