Befragung am PoS

03.11.2006
Kunden erwarten mehr fachkundige Beratung im Baumarkt

Bei Heimwerkern stellt sich beim Einkauf im Baumarkt häufig ein Gefühl von Überforderung ein: Die große Mehrheit der Kunden (80 Prozent) benötigt kompetente Beratung. Der Handel ist jedoch nur mäßig darauf eingestellt. Eine aktuelle Konsumenten-Befragung ergibt einen eher bescheidenen Notendurchschnitt (3,4 – nach Schulnoten) für die Beratungsqualität. Die Kölner Agentur Die Gefährten hatte in Zusammenarbeit mit Media & Marketing insgesamt 400 Kunden von Baumärkten direkt vor Ort nach ihren Erfahrungen beim Einkauf befragt. Demnach fühlt sich nur jeder fünfte Käufer sehr gut oder gut beraten.
Ebenfalls festgestellt in der Befragung wurde, dass klassische Maßnahmen wie Printanzeigen (10 Prozent), Online-Werbung (8,5 Prozent) oder TV-Spots (0 Prozent) bei den Baumarkt-Kunden kaum Wirkung zeigen. Nur etwa ein Viertel der Kunden nimmt die Botschaften überhaupt wahr.
Weitere Ergebnisse der Befragung kann man in der Novemberausgabe von Media & Marketing nachlesen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch