Weitere Umfirmierungen

Zwei weitere Zentrallager firmieren von I&M zu Eurobaustoff um

Nach dem Zentrallager Nord (Sittensen) und Westfalen (Bergkamen) haben nun auch die Zentrallager Sachsen-Anhalt (Götschetal) und Bayern (Rohr) die Umfirmierung beschlossen. Am 6. Juli 2007 beschlossen die Gesellschafter der Region Ost, ab sofort unter Eurobaustoff Zentrallager Sachsen-Anhalt GmbH & Co. KG zu firmieren. Auch das Zentrallager Bayern hat am 10. Juli 2007 einer Umfirmierung mit großer Mehrheit zugestimmt. Hier firmiert man ab sofort mit Eurobaustoff Zentrallager Bayern GmbH & Co. KG. Die Gesellschafter beider Zentrallager versprechen sich davon noch mehr Durchsatz im Marktgeschehen sowie weitere Synergieeffekte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch