Neu: Haus- und Gartenmonitor

06.09.2007
GfK Living, BAU + DIY und Dähne Verlag kooperieren bei einem international standardisierten Analyseverfahren zur Situation der Heimwerkerbranche in Europa

Um valide und verwertbare Antworten auf Zukunftsfragen im nationalen und internationalen DIY-Bereich zu bekommen, hat die GfK Living, Nürnberg, in Kooperation mit dem Dähne Verlag und der Herstellervereinigung BAU + DIY eine international standardisierte Analyse - den Internationalen GfK Haus- und Gartenmonitor - ins Leben gerufen. Alle drei Partner eint die Erkenntnis, dass heutzutage die über die jeweiligen Wachstumsmärkte verfügbaren Informationen meist - insbesondere in osteuropäischen Ländern - nicht mehr ausreichen, um dem Informationsanspruch von Lieferanten, Handel und Dienstleistern gerecht zu werden: Eigene Recherchen - selbst nach reinen Basisinformationen zu Bevölkerung, Kaufkraft oder dem Zustand bzw. der Ausstattung der Wohngebäude - gestalten sich schwierig und sind oftmals wenig ergiebig. Zugekaufte oder eigens bei unterschiedlichen Anbietern oder von verschiedenen Abteilungen durchgeführte Studien lassen sich - auch aufgrund unterschiedlicher Methoden - meistens nicht über mehrere Länder hinweg vergleichen. Die wesentlichen Vorteile des Internationalen GfK Haus- & Gartenmonitors: Das standardisierte Methoden- und Fragebogenkonzept bietet die einzigartige Möglichkeit, relevante Informationen zu Zielgruppen, Wohnverhältnissen, dem DIY- und Einkaufsverhalten etc. über die verschiedenen Länder hinweg zu vergleichen. Der Multiclient-Ansatz verhilft zu den relevanten Key-Facts zu einem Preis, der bei individueller Beauftragung unerreichbar wäre. Trotz Multiclient-Ansatz wird im Rahmen des Internationalen GfK Haus- & Garten-Monitors die Möglichkeit geboten, sich mit individuellen Fragestellungen zu beteiligen (Omnibus). Durch die Präsenz in über 90 Ländern garantiert die GfK für einen einheitlichen Qualitätsstandard über alle relevanten Länder hinweg. Bei der Fragebogengestaltung profitiert man von der Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Marktforschungsprojekten für die DIY- und Einrichtungsbranche des Kompetenzbereichs GfK Living. Weitere Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer +49 (0)911/395-4469).
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch