Baywa übernimmt wieder

07.09.2007
Im Oberschwäbischen wurde der Baustofffachhändler Stark mit zwei Standorten gekauft

Die Baywa AG übernimmt zum 1. Januar 2008, vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörde, das operative Geschäft des Baustofffachhändlers Stark GmbH & Co. mit seinen zwei oberschwäbischen Standorten in Ravensburg und Aulendorf. Mit der Vertragsunterzeichnung am 4. September wurde die Weiterführung der Geschäfte durch die Sparte Baustoffe des Handels- und Dienstleistungskonzerns zwischen den beiden Partnern besiegelt. An den beiden Standorten erwirtschafteten die 89 Mitarbeiter, die alle vom Unternehmen Baywa übernommen werden sollen, einen Umsatz von 26 Mio. € (2006).
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch