Neues Werk in Deutschland

05.10.2007
Der finnische Gartenhaushersteller Luoman Puutuote produziert künftig auch in Brake. Die Vermarktung im deutschsprachigen Raum läuft über Kiehnholz

Luoman Puutuote Oy, finnischer Produzent von Blockbohlenhäusern für den Garten, nimmt noch in diesem Jahr einen neuen Produktionsstandort in Deutschland in Betrieb. Das Werk in Brake an der Unterweser soll in einem ersten Schritt jährlich 20.000 Gartenhäuser produzieren. Der Standort wurde gewählt, weil der Nordseehafen Brake als der größte Umschlagplatz für den deutschen Holzexport gilt.
Luoman kommt mit derzeit vier Produktionsstandorten in Finnland auf eine Kapazität von 110.000 Einheiten pro Jahr und erzielte 2006 einen Umsatz von 49,7 Mio. €. Die Vermarktung im deutschsprachigen Raum übernimmt die Firma Kiehnholz, Hoisdorf, die auch Mitgesellschafter des Herstellers ist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch