Lust am Dekorativen

05.02.2008

Eine Weiterentwicklung des Retrostils der vergangenen Jahre bietet Marburg mit der Kollektion "Alice". Die Designs, so der Anbieter, sind keine simplen Kopien des schon einmal Dagewesenen, sondern eine Transformation der 50er Jahre-Motive. Um den individuellen Gestaltungswünschen der unkonventionellen Zielgruppe gerecht zu werden, gibt es alle Tapeten im Set, das neben dem Hauptmuster und einem Blockstreifen auch eine Kombination aus Blockstreifen und Hauptmuster umfasst. Die Designs, unterstreicht Marburg, können also je nach Raumsituation ganz frei dekoriert werden. Wichtig sei: Ganz gleich, in welcher Reihenfolge die Tapeten eingesetzt werden, am Schluss stimmt es immer. Abgerundet werden die Sets durch Unis in jeweils zwei Farbstellungen.
www.marburg.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch