Wechsel in der Geschäftsführung

07.02.2008
Thomas Geitner folgt im Oktober Alois Linder in der Henkel-Geschäftsführung

Alois Linder (60), zuständig bei Henkel für den Unternehmensbereich Adhesives Technologies wird auf eigenen Wunsch zum 30. September 2008 aus der Geschäftsführung von Henkel ausscheiden. Zu seinem Nachfolger ist Thomas Geitner (52) ernannt worden. Geitner soll zum 1. März 2008 in die Henkel-Geschäftsführung eintreten und ab dem 1. Oktober 2008 die Leitung des Unternehmensbereichs Adhesives Technologies übernehmen. Geitner war unter anderem für die Heidelberger Druckmaschinen AG und die Leybold AG tätig. Außerdem war er Mitglied des Vorstands der RWE AG. Anschließend gehörte Geitner fast sieben Jahre dem Vorstand der Vodafone Group PLC in Großbritannien an.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch