Konsumklima stabil

27.02.2008
Die Anschaffungsneigung der deutschen Verbraucher war im Februar schlechter als im Vormonat

Die Stimmung der deutschen Verbraucher präsentiert sich im Februar insgesamt stabil. Die Einkommenserwartung hat aufgrund der anstehenden Lohnsteigerungen etwas zugelegt, die Anschaffungsneigung dagegen abgenommen. Nach Meinung der GfK veranlasst die Sorge um steigende Preise die Konsumenten nach wie vor zur Zurückhaltung bei größeren Anschaffungen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch