Kundenzieher für die Europa-Fußballmeisterschaft

29.02.2008

Der Roboterspezialist Arexx Engineering aus den Niederlanden bietet EM-Produkte für die Baumarktkunden wie den sechsbeinigen Fußballroboter SR-129. Er wird als Bausatz geliefert, der sich einfach zusammenbauen lässt, so das Unternehmen. Anschließend kann man mit dem selbstgebauten Roboter Fußball spielen. Bedient wird er mittels Kabelfernbedienung. An der Vorderseite befindet sich ein Mechanismus, mit dem der Fußballroboter den Ball führen kann. Der Kontroller hat zwei Schalter, mit denen die Motoren gesteuert werden, die den Roboter in alle gewünschten Richtungen bewegen. Bei größeren Mengen ist der Roboter lieferbar in verschiedenen Farben und mit Logoaufdruck oder Werbungstext.
www.arexx.com
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch