Online-Wachstum hält an

06.03.2008
Auch 2008 wird der E-Commerce mit Waren im Endverbrauchersegment wieder rund neun Prozent zulegen

Die E-Commerce-Umsätze im deutschen Handel werden auch 2008 weiter steigen. Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH) erwartet, dass der Online-Handel mit Waren in diesem Jahr um neun Prozent auf einen Umsatz von 11,9 Mrd. € zulegt. Das würde dem Wachstum im Vorjahr entsprechen.
Die Versandhandelsbranche hat im vergangenen Jahr bei einem Gesamtumsatz von 27,6 Mrd. € rund 10,9 Mrd. € oder 39,5 Prozent über das Internet umgesetzt. Die Versandhandelskunden gaben fast die Hälfte (48 Prozent) ihrer Bestellungen online auf. Rund 73 Prozent aller Onlinekäufer informierten sich aber vorher im Katalog des jeweiligen Anbieters. Mit 4,2 Mrd. € Internetumsatz waren Versender, die ihre Waren per Katalog und über das Netz anbieten, im Jahr 2007 die Spitzenreiter im Online-Handel. Die "Versender mit Heimat im Stationärhandel" erzielten rund 451 Mio. € ihres Umsatzes im Internet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch