Unerfüllte Wünsche

09.04.2008
Die Ansprüche älterer Kunden an Service und Beratung wachsen; auch Baumärkte können sich da noch verbessern

Vor allem die Ansprüche an die Fachkompetenz der Beratung (39 Prozent), die Qualität der angebotenen Produkte (33 Prozent) sowie Verständlichkeit von Preisauszeichnungen (28 Prozent) und die Kulanz und Schnelligkeit bei Reklamationen (28 Prozent) werden nicht ausreichen erfüllt. Zu diesem Ergebnis kommt die GfK nach der Befragung von 20.000 Haushalten. Für die Personen über 50 Jahren bezeichnen die genannten Kriterien beim Einkauf im Baumarkt als sehr wichtig, sind aber damit in ihrem Baumarkt nicht sehr zufrieden
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch