Raumpatrouille im Garten

07.05.2008

Das erste digitale Gartenthermometer hat TFA Dostmann vorgestellt. Es wurde im Retro-Design der 70er Jahre entwickelt und heißt „Orion“. Das große Display kann drei verschiedene Anzeigen darstellen: aktuelle Temperatur oder aktuelle Temperatur mit der Uhrzeit im Wechsel oder aktuelle Temperatur mit Tageshöchst- und -tiefstwerten und Uhrzeit im Wechsel. Für den Betrieb werden zwei 1,5 V AA Batterien benötigt. Der teilbare Stab aus Aluminium ist maximal 93 cm hoch. Besonderen Wert hat der Hersteller nach eigenem Bekunden auf verwitterungsbeständige Materialien gelegt. Das Thermometer wird in Eisblau und Limonengrün angeboten. www.tfa-dostmann.de 
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch