Die KEM-Gruppe wächst

10.06.2008
Mit ihren drei Standorte gehört die Raiffeisen-Warengenossenschaft Hildburghausen jetzt der Duisburger Kooperation an

Die Raiffeisen-Warengenossenschaft Hildburghausen e. G. hat sich mit ihren drei Standorten in Hildburghausen, Eisfeld und Themar der KEM-Gruppe (Krämer Einkauf + Marketing) angeschlossen. Dieser Kooperation mit Sitz in Duisburg gehörten bislang 80 Baumärkte und vier separate Gartencenter an.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch