Weiße Weste

03.07.2008
Stiftung Warentest nahm Weißlacke unter die Lupe: mit fast durchweg guten Ergebnissen

Umweltschonende wasserverdünnbare Lacke zum Streichen von Türen, Fenstern oder Regalen liefern nahezu durchweg "gute" Streichergebnisse. In einem Test der Stiftung Warentest (Juli 2008) wurden 15 Produkte dieser Art unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse reichten dabei von 1,7 (Alpina 2in1; Pigrol; Vectra 2in1) bis zu Befriedigend (Histor). Preiswertester Lack im Test war der Passat Acryl-Mattlack mit einem Preis von 0,65 €/pro m²; der teuerste war von Brillux mit 2,15 €/m². Besonders gelobt wurden die Anstricheigenschaften der Produkte. Nur die ölhaltigen Naturlacke von Auro und Biopin schnitten hier besonders schlecht ab. Ein Grund warum die Produkte mit dem Umweltimage auf den beiden hinteren Rängen der Werteskala platziert wurden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch