Preise steigen

30.07.2008
Im Juli 2008 liegen die Verbraucherpreise um 3,3 Prozent höher als im Juli 2007

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wird sich der Verbraucherpreisindex in Deutschland im Juli 2008 gegenüber Juli 2007 voraussichtlich um 3,3 Prozent erhöhen (Juni 2008: ebenfalls + 3,3 Prozent). Dies sei der stärkste Preisanstieg seit Dezember 1993. Im Vergleich zum Vormonat ergibt sich eine Veränderung von + 0,6 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch