Neues Alu-Teleskopbohlen-System

29.10.2008

Mit dem "Tele-Board"-System stellt Krause nun erstmals eine ausziehbare Alu-Gerüstbohle vor, die durch Zubehör mit wenigen Handgriffen zu einem in der Höhe verstellbaren Arbeitsbühnen-System ergänzt werden kann. Das komplette System lässt sich mit einem Handgriff versetzen, betont der Anbieter, und bietet deutlich mehr Einsatzmöglichkeiten als klassische Bohlen. Das Produkt verfügt über umfangreiche Komfortmerkmale. So vermittelt das komplett geschlossene Kastenprofil aus stranggepresstem Aluminium durch die rutschsichere Auftrittsfläche auch über längere Zeit ein komfortables und sicheres Standgefühl. Durch die geschlossene Fläche ist die Bohle deutlich weniger anfällig gegen Verschmutzung als herkömmliche Modelle und kann sehr leicht gereinigt werden, so Krause. Als besonders praktisch erweist sich, dass an den Kopfenden keine Beschlagteile überstehen und die Bohle in jeder Arbeitssituation vollflächig aufliegt. Im Lieferumfang enthalten sind zwei "Non-Slip" Unterlagen, die gleichzeitig das Verrutschen der Bohle und das Beschädigen der Auflageflächen verhindern sollen. www.krause-systems.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch