Betrieb gerettet

Die Kristall-Form Glasveredelung GmbH & Co. KG wurde übernommen und dadurch der Geschäftsbetrieb gerettet

Die Firma Kristall-Form Spiegel GmbH hat den Geschäftsbetrieb der Kristall-Form Glasveredelung GmbH & Co.KG übernommen. Dadurch konnte nur zehn Tage nach dem Insolvenzantrag für den alteingesessenen Mittelständler in Georgsmarienhütte eine Lösung gefunden werden. Der Insolvenzverwalter, Axel Klages, der Geschäftsführer Hermann Kiem, der Vorstandsvorsitzende des Investors, der Dricon Capital AG, Dr. Johannes Book sowie der Berater, Stephan Höltershinken teilten gemeinsam den knapp 80 Mitarbeitern in einer Belegschaftsversammlung am gestrigen Mittwoch die Entscheidung und den Erhalt der Arbeitsplätze mit.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch