Leifheit trotzt schwachem Konsumklima

Umsatz und Ertrag übertreffen das Vorjahresniveau

Mit 280 Mio. € für das Geschaftsjahr 2008 erzielte der Leifheit-Konzern beim Konzernumsatz ein Plus von 1,3 Prozent (2007: 276 Mio. €). Wie das Unternehmen mitteilt, wird ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von mindestens vier Mio. € (Vorjahr 2,4 Mio. €) erwartet. Der Unternehmensbereich Bad steigerte seine Verkaufserlöse um 2,7 Prozent auf 76 Mio. €. In Osteuropa wurden zweistellige Zuwachsraten erzielt, auf dem deutschen Markt stieg der Umsatz um rund zehn Prozent. Der Umsatz im Unternehmensbereich Haushalt stieg 2008 auf 204 Mio. € (2007: 202 Mio. €). Im Ausland wurde dabei (deutliche Zuwächse in Frankreich, Österreich und Osteuropa) ein Umsatzplus von rund sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch