Hornbach vor dem Werberat

27.03.2009
Noch vor seinem TV-Start erregt ein neuer Werbespot von Hornbach die Gemüter. Beim deutschen Werberat sind Beschwerden eingegangen

Gegen einen neuen Werbespot von Hornbach sind Beschwerden beim deutschen Werberat eingegangen. Ein Sprecher hat bestätigt, dass sich die vom Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) getragene Schiedsstelle damit befasst. Die Beschwerdeführer stören sich an einer Prügelszene. Der Spot wurde bislang noch nicht gesendet, wurde aber auf der Internetseite von Hornbach bereits veröffentlicht. Mit einer Entscheidung über eine Beanstandung wird bis Montag gerechnet.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch