Umziehen und renovieren

28.05.2009
Schätzungsweise werden 38,7 Mrd. € für umzugsbedingte Ausgaben wie beispielsweise für Renovierung, Einrichtungsgegenstände und Umzugslogistik verwendet

Im Jahr 2007 sind 12,1 Prozent aller Haushalte in Deutschland umgezogen. Das geht aus einer Marktstudie hervor, die von der Umzug AG initiiert und jetzt veröffentlicht wurde. Schätzungsweise werden 38,7 Mrd. € für umzugsbedingte Ausgaben wie beispielsweise für Renovierung, Einrichtungsgegenstände und Umzugslogistik verwendet. Möbelhäusern, Lampenfachgeschäften, Pflanzencentern und Baumärkten wird deshalb geraten, im Umzugsumfeld zu werben. Oft werde vergessen, heißt es in einer Presseinformation zu der Studie, dass die Deutschen eine Do-it-yourself-Nation sind. „Gerade im Umzugsbereich wird immer noch viel in Eigenregie geschafft. Daher sollten Baumärkte und auch Getränke- und Convenience-Food-Hersteller die Umziehenden möglichst gezielt ansprechen.“
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch