Die Lerbs AG übernimmt kwb

12.06.2009
Karl Heinz und Dierk Burmeister scheiden aus der Geschäftsführung aus. Das Unternehmen soll umstrukturiert werden

Der Werkzeuggroßhändler, Betriebs- und Schiffsausrüster Lerbs AG, Stuhr, übernimmt mehrheitlich den Werkzeugspezialisten kwb Karl W. Burmeister GmbH & Co KG, ebenfalls Stuhr. Das E/D/E-Mitglied Lerbs will kwb neu strukturieren. Mit der Übernahme scheiden Karl Heinz, der dieser Tage seinen 75. Geburtstag feiert, und Dierk Burmeister, die beide weiterhin für kwb beratend und als Minderheitengesellschafter aktiv bleiben wollen, aus der Geschäftsführung aus. Neue Geschäftsführer werden Gerrit Brand, Kai-Uwe Meyer und Marc Schötz.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch