Leifheit steigert Halbjahresergebnis

18.08.2009
Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern wurde auf 2,8 Mio. € verdreifacht

Nach einem Minus von 1,7 Mio. € im ersten Halbjahr 2008 hat der Leifheit-Konzern im ersten Halbjahr 2009 wieder einen Überschuss erwirtschaftet: Das Ergebnis wurde auf plus 0,4 Mio. € gesteigert. Das Umsatzvolumen wurde mit 137 Mio. € auf dem Vorjahresniveau gehalten. Dabei erhöhte sich der Inlandsanteil von 43 Prozent auf 45 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde gegenüber 2008 im ersten Halbjahr 2009 auf 2,8 Mio. E (Vorjahr 0,9 Mio. €) verdreifacht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch