Wiederholungstäter

18.09.2009
Rund zwei Drittel der Bauherren würden wieder bauen

Zwei Drittel der deutschen Häuslebauer sind sich sicher, dass sich der Aufwand lohnt, und würden glatt noch einmal ein Haus bauen. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage, die Bauinfo Consult, Düsseldorf, unter privaten Bauherren durchgeführt hat. 26 Prozent der Bauherren antworteten, dass sie "auf jeden Fall" wieder ein Haus bauen würden, 38 Prozent halten es für "wahrscheinlich". Ein knappes Viertel der Bauherren ist sich zumindest "eher nicht" sicher, ob sie sich tatsächlich wieder für einen Hausbau entscheiden würden. Während nur drei Prozent mit "nein, um Gottes willen" antworteten, hatten zehn Prozent keine Meinung.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch