Schwieriges Jahr

14.01.2010
Der Verband der deutschen Parkettindustrie meldet einen Produktionsrückgang um 17,3 Prozent

2009 hat die Parkettbranche darunter gelitten, dass viele wichtige Exportmärkte in den Strudel der Finanzkrise geraten sind. Diese Einschätzung gab Verband der deutschen Parkettindustrie e. V. (VDP) auf einer Pressekonferenz ab. Der Export sei, gemessen in Quadratmetern, in den ersten drei Quartalen 2009 gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent zurückgegangen.
Das Produktionsvolumen ist laut einer internen Umfrage unter den VDP-Mitgliedsbetriebe in den ersten drei Quartalen 2009 gegenüber dem Vorjahr um 17,3 Prozent auf knapp sechs Mio. m² zurückgegangen. Nur bei Landhausdielen wurde in den ersten drei Quartalen 2009 ein Produktionszuwachs um 5,7 Prozent auf rund 1,3 Mio. m² festgestellt. Der Verband hofft 2010 auf eine leichte wirtschaftliche Entspannung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch