Noch ein Baumarkttest

08.02.2010
Eine weitere Untersuchung ermittelt eine lediglich befriedigende Service- und Beratungsqualität im DIY-Handel, berichtet heute Nachmittag n-tv. Testsieger sind die Hagebaumärkte

Ein weiterer Baumarkttest hat sich mit dem Service und seinen Schwächen in deutschen Baumärkten beschäftigt. Das Deutsche Institut für Service-Qualität, Hamburg, stellt darin fest, die Servicequalität in den Baumärkten sei "lediglich befriedigend". Große Mängel weise die Qualität der Beratung auf.
Als Testsieger wurden die Hagebaumärkte mit dem Gesamturteil "gut" ermittelt, die durch kurze Wartezeiten und die kompetenteste Beratung punkteten. Es folgen Hellweg und Globus. Durchweg sehr gut wird das Produktangebot der getesteten Märkte bewertet.
Beauftrag hatte den Test n-tv. Der Sender strahlt den Bericht heute, Montag, 8. Februar um 15.20 Uhr aus. Die Beurteilung der Unternehmen beruht auf je zwölf verdeckten Testbesuchen. Angaben zur Repräsentativität wurden nicht gemacht. Immerhin kurios mutet an, dass Praktiker ausgerechnet vor seiner als Premium-Marke positionierten Tochter Max Bahr rangiert. Kriterien waren Kompetenz und Kommunikationsqualität der Mitarbeiter, Wartezeiten, Gestaltung und Sauberkeit der Märkte sowie das Warenangebot.
Einen Bericht über die Servicestudie finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Branchen-Themen (s.unten: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch