"Ruhiger" Verkaufsleiter

24.02.2010
Bei Stanley Deutschland geht Ulrich Kreimendahl in diesem Frühjahr in den Ruhestand.

Ulrich Kreimendahl (65), seit 2001 Verkaufsleiter bei Stanley Deutschland, beendet im Frühjahr 2010 seine aktive Berufslaufbahn und scheidet aus dem Unternehmen aus. Bereits mit 14 Jahren begann die berufliche Ausbildung bei Emil Lux in Remscheid. Weitere berufliche Stationen waren Unternehmen und Marken wie Kango, Bosch, Elu (später Dewalt), Atlas Copco und Stanley. Kreimendahl war in seiner mehr als 50jährigen Laufbahn in verschiedenen beruflichen Feldern tätig, darunter als technischer Berater, Außendienstmitarbeiter und regionaler Verkaufsleiter. Zuletzt verantwortete Ulrich Kreimendahl als Verkaufsleiter Deutschland auch die Betreuung von Key Accounts.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch