Kein Wachstum im Garten

17.06.2010
Der grüne Markt ist 2009 nach Angaben von BBE Retail Experts geschrumpft. Sowohl mit Hartware als auch mit Pflanzen wurde neuen Marktstudien zufolge weniger umgesetzt

Der Gartenmarkt in Deutschland hat im vergangenen Jahr ein Volumen von 14,4 Mrd. € erzielt. Die Unternehmensberatung BBE Retail Experts, die diese Zahl in ihren neuen Studien "Branchenfokus Gartenhartware" und "Lebendes Grün" ermittelt hat, geht davon aus, dass der Markt geschrumpft ist: Gartenhartware um ein Prozent auf 5,3 Mrd. €, lebendes Grün um vier Prozent auf 9,1 Mrd. €.
Für das Minus bei Pflanzen ist die Entwicklung bei Gärtnereien und dem Blumenfachhandel verantwortlich, die deutlich verloren haben; ihr Marktanteil hier ist auf 28 Prozent gesunken. Auch Gartencenter weisen nach Auffassung von BBE in diesem Bereich ein minimales Minus auf. Die Baumärkte haben nach Angaben ihres Verbandes BHB in dieser Warengruppe dagegen um 6,4 Prozent zugelegt, ebenso in den Warengruppen Gartenhartware und Gartenmöbel/-dekoration. Der Marktanteil von Baumärkten und Gartencentern zusammen am lebenden Grün gibt BBE mit 37 Prozent an.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch