Pilotphase beginnt demnächst

21.07.2010
Der „Systematisierte Fachhandel“ soll die bei der Hagebau die Zukunft kleinerer mittelständischer Händler sichern

Die Hagebau hat damit begonnen, im Bereich des sogenannten „Systematisierten Fachhandels“ einzelne Module u. a. im Store Design bei interessierten Gesellschaftern zu entwickeln und zu testen. Im Herbst soll die Pilotphase starten. Ziel ist eine zukunftsorientierte Ausrichtung des kleineren mittelständischen Baustoffhandels im ländlich und städtisch regional geprägtem Umfeld als Nahversorger. Im Fachhandel ergänzen ertragreiche Spezialsortimente wie Holz im Garten und Fliese die klassische Produktpalette. Im Einzelhandelsbereich soll das Angebot je nach Marktsituation ausgerichtet werden. Sowohl der Profi als auch der Privatkunde sollen so im „Systematisierten Fachhandel“ den gesamten Bedarf an Bau- und Renovierungsmaterialien decken können.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch