Hornbach goes Bollywood

29.07.2010
Der Pfälzer Baumarktbetreiber startet seine neue Werbekampagne mit einem richtigen Film

Hornbach startet seine neue Werbekampagne „In jeder Hütte steckt ein Heim“ mit einem Kurzfilm. Der Film „Das grenzenlose Haus“ startet am 31. Juli ausschließlich online unter www.das-grenzenlose-haus.de. TV-Spots, Printanzeigen, PoS- und Social-Media-Maßnahmen, Onlinewerbung und Öffentlichkeitsarbeit sollen für Quoten im Internet sorgen. Außerdem ist der rund zehn Minuten lange Film bundesweit in ausgewählten Kinos zu sehen. „Das grenzenlose Haus“ erzählt die Geschichte des Herrn Pascal, der seine Träume vom perfekten Heim realisieren will. Dabei muss er zahlreiche Widerstände überwinden.Kern der gesamten Kommunikation ist die Microsite www.das-grenzenlose-haus.de, auf der der Film zu sehen ist. Hier laufen alle Kommunikationsaktivitäten zusammen. Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter sind eingebunden. Die aktuelle Hornbach-Kampagne stammt von der Agentur Heimat, Berlin, die seit zehn Jahren für die Markenkommunikation des Baumarktunternehmens verantwortlich ist. Die Agentur Achtung, Hamburg, entwickelte das Social-Media- und PR-Konzept zur Kampagne, die Mediaplanung lag in den Händen von Crossmedia, Düsseldorf. Die Kampagne „In jeder Hütte steckt ein Heim“ startet am 31. Juli 2010 in Österreich und Deutschland, danach in den europäischen Ländern, in denen Hornbach aktiv ist. Der Kurzfilm „Das grenzenlose Haus“ wurde Ende Juni in Bukarest, Rumänien, gedreht.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch