Ein guter Juli

02.09.2010
Der Einzelhandel mit Einrichtungsgegenständen, Haushaltsgeräten und Baubedarf hat real um mehr als vier Prozent zugelegt

Stärker als im Einzelhandel insgesamt sind die Umsätze im Segment Einrichtungsgegenstände, Haushaltsgeräte und Baubedarf im Juli gestiegen. Das Statistische Bundesamt hat hier ein Plus von real 4,3 Prozent ermittelt. Für die Periode von Januar bis Juli ergibt sich eine Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 4,4 Prozent. Die ausführliche Statistik auch der zurückliegenden Monate finden Sie in unserer Rubrik DIYonline plus (siehe unten: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch