Neue Läden braucht das Land

14.09.2010
Neu- und Umbauinvestitionen des Handels steigen um eine Mrd. €

Die Gesamtinvestitionen des Handels in den Neu- und Umbau seiner Geschäfte lagen 2009 bei 6,04 Mrd. € und damit um rund eine Mrd. € höher als im Vergleichsjahr 2006 (5,1 Mrd. €). Das ergab der EHI Ladenmonitor 2011+. Im Fokus standen Investitionen in moderne Umwelttechnik mit energiesparender Wirkung. Dies sind vor allem energieeffiziente Beleuchtungssysteme mit intelligenter Lichtsteuerung sowie im Lebensmittelhandel energetisch deutlich verbesserte Kälteanlagen und Kühlmöbel. Hinzu kommen gestiegene Ausgaben für Gebäudeleit- und Haustechnik, die das Gesamtbudget des Handels für den Bau seiner Geschäfte deutlich nach oben getrieben haben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch