Tradepark in Deutschland

03.11.2010
Flora Holland startet Anfang 2011 als Pilotprojekt einen Tradepark in Bremen.

Flora Holland startet Anfang 2011 als Pilotprojekt einen Tradepark in Bremen. Die Initiative geht auf einen Auftrag von Florilog, einem Zusammenschluss des niederländischen Zierpflanzensektors, zurück. Im norddeutschen Tradepark werden vor allem Logistikdienste untergebracht. Bei der Entwicklung dieses Logistikzentrums arbeitet Flora Holland eng mit ihren Lieferanten, Exporteuren und logistischen Dienstleistern zusammen. Die genossenschaftliche Blumenversteigerung Flora Holland bietet Erzeugern und Kunden ein Netzwerk von sechs Marktplätzen. Der Jahresumsatz beläuft sich nach eigenen Angaben auf mehr als 3,8 Mrd. €.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch