Baywa baut Bau um

11.11.2010
Das Konzernsegment wird künftig von einer dreiköpfigen Geschäftsleitung mit Götz Ganghofer als Sprecher geführt

Das Segment Bau der Baywa wird ab sofort von einer dreiköpfigen Geschäftsleitung geführt. Ihr Sprecher ist Götz Ganghofer (Jahrgang 1955), der auch zum Generalbevollmächtigten ernannt wurde. Zuletzt war er für das französische Großhandelsunternehmen Rexel tätig. Neu in der Geschäftsleitung ist auch Thomas Bargetzi (Jahrgang 1960). Er hat bislang bereits als Berater für die Baywa gearbeitet und ist verantwortlich für den Bereich Baustoffe. Die Sparte Bau- und Gartenmarkt leitet weiterhin Werner Carl (Jahrgang 1956) Er ist außerdem für den Einkauf und das Marketing des Segments Bau verantwortlich.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch