Paraffin wird knapp

17.11.2010
Die Produktion dieses Nebenproduktes der Kraftstoffherstellung geht in den nächsten Jahren um zehn Prozent zurück. Kerzenhersteller weichen auf Alternativen aus

Die Paraffinproduktion wird in den nächsten Jahren um deutlich mehr als zehn Prozent zurückgehen, schätzt die Gütegemeinschaft Kerzen. Grund ist die effizientere Raffiniertechnik, denn Paraffin ist ein Nebenprodukt der Kraftstoffherstellung. Wegen der bevorstehenden Knappheit weichen Kerzenhersteller inzwischen vermehrt auf Alternativen wie Stearin aus, das aus pflanzlichen Fetten gewonnen wird.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch